private Ferienwohnungen
und Ferienhäuser
weltweit online
buchen

Ferienunterkünfte - Flüge weltweit. Mit Direktbuchung beim Vermieter.
Für Ihre schönen Ferien im Herbst, Winter, Frühling und Sommer.

 
 
   

Home > Welt > Nordamerika > USA > Kalifornien

Kalifornien USA Urlaub und Ferien Unterkünfte Länderverzeichnis

Ferienhäuser Ferienwohnungen Pensionen Hotel Portal
Bei uns finden Sie eine Auswahl der Ferienunterkünfte die Ihren Kriterien entsprechen.

Wollen auch Sie - Ihre Villa, Ferienwohnung, Ferienhaus, Pension, Ferien Appartement, Skihütte, Bauernhaus, Gästehaus, Gästezimmer, Zimmer, Doppelzimmer, Apartment, Hotel Resort, Lodge, Bungalow, B&B  oder Motel Unterkunft - bei uns zur Vermietung optimal präsentieren bzw. anmelden und das Land / Urlaubsregion / Ferienort ist noch nicht vorhanden? Wir richten es gerne kostenfrei für Sie ein. 

   

Los Angeles, Santa Monica, Malibu,  San Diego, San Franzisco, San Diego, San Jose, Long Beach Fresno, Sacramento, Oakland, Santa Ana, Anaheim, Bakersfield, Riverside, Stockton, Chula Vista, Modesto, Fremont, Glendale,  

Beschreibung

Lage

Preise / Belegung

Ansicht

Casa California - Gepflegtes Ferienhaus im Stadtteil Silverlake Los Angeles

Spanische Oase im renommierten Stadtteil Silverlake, dem wunderschönen Künstlerviertel von Los Angeles. Sie wohnen in Fussnähe zu Sunset Boulevard, ein Katzensprung zu Cafe's, Restaurants, Geschäften und der beliebten Sunset Junction.

Los Angeles

Kalifornien

USA

Nordamerika

bis 5 Personen

120 qm

€ 900,-/ Woche

Empfehlungen: Immobilien in KalifornienBusrundreise USA

Kalifornien ist der drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika. Er liegt im Westen des Landes und grenzt an den Pazifischen Ozean, Oregon, Nevada, Arizona sowie den mexikanischen Staat Baja California auf der gleichnamigen Halbinsel. Der offizielle Beiname Kaliforniens lautet Golden State. Mit dem Mount Whitney liegt der höchste Berg der USA außerhalb Alaskas in Kalifornien. Am Fuß des Berges befindet sich der Ort Lone Pine, in dem jährlich ein bekanntes Filmfestspiel stattfindet. In etwa 100 Kilometer Entfernung befindet sich das Wüstengebiet Death Valley mit dem niedrigsten Punkt der USA, Badwater. Das Tal hat seinen Namen in der Zeit der ersten Siedler an der Westküste bekommen, die nicht selten die Qualen von Hitze und Durst erleben mussten, wenn sie das Gebiet durchquerten. Darüber hinaus gibt es in Kalifornien zahlreiche Naturparks und Strände unterschiedlichster Beschaffenheit. Zu den bekanntesten Parks zählt der Yosemite-Nationalpark. Im Osten Kaliforniens liegt die Sierra Nevada. Die Gebirgskette erstreckt sich auf einer Länge von 600 km von Nord nach Süd. Der höchste Gipfel im Kernland der Vereinigten Staaten (ohne Alaska und Hawaii), ist der Mount Whitney in der Nähe des Ortes Lone Pine. Die Topographie der Sierra ist geprägt durch Hebung und Gletscher. Die Sierra hat 200–250 Sonnentage im Jahr mit warmen Sommern und kalten Wintern, also typisches Kontinentalklima. Das bekannte Yosemite Valley liegt in der zentralen Sierra Nevada. Der große und tiefe Süßwassersee Lake Tahoe liegt nördlich des Yosemite-Nationalparks. In der Gebirgskette wachsen die Riesenmammutbäume. Durch diese Schönheit inspiriert wurde der Sierra Club, eine Naturschutzorganisation, und der American Alpine Club gegründet. Letzterer setzt sich für die Aufrechterhaltung von Wanderwegen, Hütten und organisierten Ausflügen ein. Der bekannteste Wanderweg der Sierra ist der John Muir Trail, der vom Mount Whitney ins Yosemite Valley führt und Teil des Pacific Crest Trail ist, welcher von Mexiko nach Kanada geht. Die drei größten Nationalparks in dieser Region sind der Yosemite-Nationalpark und der Kings-Canyon- und Seqouia-Nationalpark. Kaliforniens öffentlicher Personennahverkehr ist traditionell unterentwickelt. Der Autoverkehr steht im Mittelpunkt und macht den Einzelnen zum „Sklave[n] des Autos“, wie es der bekannte Schriftsteller T. C. Boyle formuliert. Die Ausnahme bildet der Großraum San Francisco mit einem nicht nur für Kalifornien, sondern die ganzen Vereinigten Staaten vorbildlichen Regionalverkehrssystem, das auf dem Rückgrat des BART-Systems basiert. Einzelne Ansätze für die Entwicklung von öffentlichem Nahverkehr gibt es auch in Los Angeles mit der seit 1990 in Betrieb genommenen Metro Los Angeles.

 
   
Ideen für Ihren Urlaub
Ferienunterkünfte anmelden
TOP Objekte
in Skigebieten
zum Tauchen
Lastminute und Sonderangebote
Yachtcharter

Kontakt
Kontaktformular

Impressum
Haftungshinweise

fewo-finder auf Google+

 

Alle Rechte vorbehalten. Copyright © 2005 by fewo-finder.com