private Ferienwohnungen
und Ferienhäuser
weltweit online
buchen

Ferienunterkünfte - Flüge weltweit. Mit Direktbuchung beim Vermieter.
Für Ihre schönen Ferien im Herbst, Winter, Frühling und Sommer.

 
 
   

Home > Welt > Mittelamerika Karibik Südamerika > Bahamas > Cat Island

Cat Island Bahamas Urlaub und Ferien Unterkünfte Länderverzeichnis

Ferienhäuser Ferienwohnungen Pensionen Hotel Portal
Bei uns finden Sie eine Auswahl der Ferienunterkünfte die Ihren Kriterien entsprechen.

Wollen auch Sie - Ihre Villa, Ferienwohnung, Ferienhaus, Pension, Ferien Appartement, Skihütte, Bauernhaus, Gästehaus, Gästezimmer, Zimmer, Doppelzimmer, Apartment, Hotel Resort, Lodge, Bungalow, B&B  oder Motel Unterkunft - bei uns zur Vermietung optimal präsentieren bzw. anmelden und das Land / Urlaubsregion / Ferienort ist noch nicht vorhanden? Wir richten es gerne kostenfrei für Sie ein. 

Beschreibung

Lage

Preise / Belegung

Ansicht

Ferienhaus Bungalow auf Treasure Cay Abaco Bahamas

Unser Bahamas Ferienhaus auf Treasure Cay liegt in einer gepflegten Gartenanlage mit ca. 100 Villen in Strandnähe. Treasure Cay ist eine kleine Feriensiedlung auf einer Halbinsel der Insel Abaco. Im Ort gibt es ein Einkaufszentrum, Arzt, Krankenhaus, Gemeindezentrum, Bücherei, Yachthafen, Strandbar, Restaurant, Bank/Geldautomat, und vieles mehr.

Treasure Cay

Abaco

Bahamas

100 qm

5 Personen

EUR 118,-/ Tag

Empfehlungen: Immobilien Cat Island Bahamas

Cat Island ist eine Insel und ein Distrikt der Bahamas. Hier befindet sich der höchste Punkt des Inselstaates, der 63 m Meter hohe Mount Alvernia, auf dessen Gipfel das Kloster The Hermitage steht. Der Erbauer dieser Eremitage ist ein englischer Franziskanermönch namens John Cyril Hawes alias Brother Jerome. Bevor er sich nach Cat Island zurückzog, war er in Western Australia als Franziskaner tätig. Die ersten europäischen Siedler waren Loyalisten, die vor dem Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg flohen und die Insel 1783 erreichten. Die Insel ist möglicherweise nach Arthur Catt, einem Piraten, benannt oder sie trägt ihren Namen auf Grund der einmalig großen Population an verwilderten Katzen. Früher machten die Baumwollplantagen den Wohlstand der Insel aus, doch heute bildet Brandrodung für die Insulaner die Hauptlebensart. Wirtschaftlich rentabel ist auch die "Ernte" der Kaskarilla-Rinde. Sie wird gesammelt und dann nach Italien verschifft, wo sie ein Hauptbestandteil von Arzneimitteln, Duftstoffen und Campari ist. Die Einwohnerzahl beträgt etwa 1.700 und die Hauptsiedlungen sind Arthur's Town (Sidney Poitier wuchs hier auf), Orange Creek und Port Howe. Man glaubte lange Zeit, dass Cat Island die Insel Guanahani sei, auf der Christoph Kolumbus das erste Mal einen Fuß in die Neue Welt setzte, bis man widerlegende Dokumente fand.

 
   
Ideen für Ihren Urlaub
Ferienunterkünfte anmelden
TOP Objekte
in Skigebieten
zum Tauchen
Lastminute und Sonderangebote
Yachtcharter

Kontakt
Kontaktformular

Impressum
Haftungshinweise

fewo-finder auf Google+

 

Alle Rechte vorbehalten. Copyright © 2005 by fewo-finder.com