private Ferienwohnungen
und Ferienhäuser
weltweit online
buchen

Ferienunterkünfte - Flüge weltweit. Mit Direktbuchung beim Vermieter.
Für Ihre schönen Ferien im Herbst, Winter, Frühling und Sommer.

 
 
   

Home > Welt > Mittelamerika Karibik Südamerika > Bahamas > Berry Islands

Berry Islands Bahamas Urlaub und Ferien Unterkünfte Länderverzeichnis

Ferienhäuser Ferienwohnungen Pensionen Hotel Portal
Bei uns finden Sie eine Auswahl der Ferienunterkünfte die Ihren Kriterien entsprechen.

Wollen auch Sie - Ihre Villa, Ferienwohnung, Ferienhaus, Pension, Ferien Appartement, Skihütte, Bauernhaus, Gästehaus, Gästezimmer, Zimmer, Doppelzimmer, Apartment, Hotel Resort, Lodge, Bungalow, B&B  oder Motel Unterkunft - bei uns zur Vermietung optimal präsentieren bzw. anmelden und das Land / Urlaubsregion / Ferienort ist noch nicht vorhanden? Wir richten es gerne kostenfrei für Sie ein. 

Beschreibung

Lage

Preise / Belegung

Ansicht

Ferienhaus Bungalow auf Treasure Cay Abaco Bahamas

Unser Bahamas Ferienhaus auf Treasure Cay liegt in einer gepflegten Gartenanlage mit ca. 100 Villen in Strandnähe. Treasure Cay ist eine kleine Feriensiedlung auf einer Halbinsel der Insel Abaco. Im Ort gibt es ein Einkaufszentrum, Arzt, Krankenhaus, Gemeindezentrum, Bücherei, Yachthafen, Strandbar, Restaurant, Bank/Geldautomat, und vieles mehr.

Treasure Cay

Abaco

Bahamas

100 qm

5 Personen

EUR 118,-/ Tag

Empfehlungen: Immobilien Berry Islands Bahamas

Die Berry Islands sind eine zu den Bahamas gehörende Inselkette. Die im Nordwesten des Einzugsgebiets der Bahamas gelegene Inselgruppe erstreckt sich über rund 80 km². Der Archipel besteht aus über 30 Inseln und weiteren 100 kleinen Cays ? darunter Little Stirrup Cay und Great Stirrup Cay, die sich im Besitz der Royal Caribbean Cruise Line bzw. der Norwegian Cruise Line befinden. Die größte Insel der Berry Islands ist Great Harbour Cay, auf welcher sich auch die größte Siedlung der Inseln, Bullock's Harbour, befindet. In dem Hafenort leben heute etwa 300 Menschen. Die Berry Islands wurden zuerst von den Tumoroks und den Libayan-Indianern bewohnt, die im 16. Jahrhundert ausstarben. Die Inseln waren in Folge bis ins 17. Jahrhundert unbewohnt. Dazwischen wurden die Berry Islands von Piraten als Versteck genutzt. Die Inseln sind ein Paradies für Angler, Segler und Taucher.

 
   
Ideen für Ihren Urlaub
Ferienunterkünfte anmelden
TOP Objekte
in Skigebieten
zum Tauchen
Lastminute und Sonderangebote
Yachtcharter

Kontakt
Kontaktformular

Impressum
Haftungshinweise

fewo-finder auf Google+

 

Alle Rechte vorbehalten. Copyright © 2005 by fewo-finder.com