private Ferienwohnungen
und Ferienhäuser
weltweit online
buchen

Ferienunterkünfte - Flüge weltweit. Mit Direktbuchung beim Vermieter.
Für Ihre schönen Ferien im Herbst, Winter, Frühling und Sommer.

 
 
   


















  

Home > Welt > Europa > Spanien > AndalusienCosta del Sol > Torrox Costa > R_ES021

Ferien Apartment in der Ferienanlage Torrox-Park Montemar, Costa del Sol, Andalusien

Kontinent:

Land:

Bundesland:

Region:

Ort:

nächste größere Stadt:

maximale Belegung:

Preise ab:

Europa

Spanien | Spain

Andalusien

Costa del Sol

Torrox Costa

Malaga

4 Personen

ab € 365.- / Woche

Objektbeschreibung

Wohnfläche:

60 qm

Grundstücksgröße:

k. A.

Belegung Personenzahl:

4 Personen 

Kaution:

€ 150,-

Endreinigung:

i€ 50,-

Zustand:

Sehr gut (2005 neu eingerichtet und renoviert)

Traumappartement an der Costa del Sol.

Die Ferienwohnung befindet sich im Torrox-Park oberhalb von Torrox Costa an der Costa del Sol,

45 km östlich von Malaga, zwischen Torre del Mar und Nerja.

Blick auf die herrliche Panoramalandschaft und mit direktem Blick auf das Meer.

Neues Apartment mit 2 Schlafzimmern, Wohnzimmer, amerikanischer Küche und großer Terrasse.

Komplett neu eingerichtet, mit Klimaanlage und TV.

Lagebeschreibung

Torrox - Park Montemar ist eine moderne und im Jahr 2000 errichtete Appartementanlage. Sie zeichnet sich durch eine lockere Bebauung in einer gepflegten Umgebung aus. In der Anlage steht Ihnen ein großer Pool zur Verfügung. Sie finden dort auch ein Restaurant (Pizzeria) sowie einen kleinen Einkaufsladen und Friseur.

Zum Strand und zum lebhaften Torrox-Costa, mit seiner wunderschönen Strandpromenade, vielen Restaurants, Cafés und Geschäften, sind es ca. 1,5 km. Die ausgezeichnete Infrastruktur wird durch ein deutsches Ärztezentrum mit internationalen Ärzten ergänzt. Über die neu gebaute Zubringer-Straße sind sie mit dem PKW in ca. 5 min. dort.

Aber auch wenn Sie zu Fuß gehen wollen, können Sie in kurzer Zeit an den Strand gelangen.

 

Der Ort Torrox hat den Charme und die Schönheit der weißen Dörfer Andalusiens.
Torrox gilt als eine der besten Klimazonen Europas. Der Strand von Torrox Costa wurde mit der blauen Fahne der EG für Sauberkeit, Wasserqualität und Freizeitangebote ausgezeichnet.

Der Ferienort rühmt sich, das mildeste Klima Europas sowie die längste Strandpromenade der Costa del Sol zu haben.

 

Der 30 Kilometer lange Küstenabschnitt der Costa del Sol, genauer gesagt, die Axarquia zwischen Rinconde la Victoria und der Provinzgrenze Granada unterscheidet sich deutlich vom Rest der andalusischen Küste. Sowohl die Beschaffenheit der Küste als auch die Nutzungsmöglichkeiten der Strande ist andersartig. Ausgedehnte Sandstrände, bestehend aus feinem Sand gibt es z.B. in Torrox-Costa, Torre del Mar und Nerja, daneben zurückgezogene, kleine Felsbuchten mit schroffen Steilhängen und Klippen, die diesem Bereich ein besonderes Gepräge verleihen.

 

Die Form des Tourismus an diesem Küstenstreifen mit seinen kristallklaren Gewässern unterscheidet sich deutlich vom eher kosmopolitisch orientierten Fremdenverkehr der Westküste mit Ihrem Massentourismus, Gäste, die hier ihren Urlaub verleben, legen besonderen Wert auf das authentische, volkstümliche Leben dieser Region.

Empfehlungen:

Ausstattung der Ferien Unterkunft

Zimmer | Suites:

1 Wohnraum, Sitzgarnitur Fernseher Klimaanlage, Essplatz

Schlafräume | Bad:

2 Schlafzimmer, 2 Doppelbetten, 2 Einzelbetten, Bad mit Dusche

Küche:

Herd 4 Platten (Ceran), Ofen, Kühlschrank, Waschmaschine

Außenbereich:

Pool, Terrasse, gepflegter Garten

sonstiges:

selbstverpfleger Appartement

Tiere:

Nicht erlaubt

Bettwäsche:

Wird gestellt (€ 6.50 pro Person und Woche)

Autostellplatz:

Vorhanden

Kinderbett:

Nicht vorhanden

Restaurants:

350 m entfernt gibt es eine Pizzeria (in der Anlage) oder weitere Restaurants im 1.5km entfernten Torrox-Costa.

Einkaufen | shopping:

Kleiner Laden direkt in der Anlage oder viele Einkaufsmöglichkeiten im 1.5km entfernten Torrox-Costa

Strand Entfernung:

1,5 km

Sport | Freizeit | Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Sport und Freizeit:

Angeln, Bergwandern, Schwimmen, Golf, Jogging, Radfahren, Reiten, Ski-Alpin, Surfen, Tauchen, Tennis.

Auch Wintersportler kommen auf Ihre Kosten - durch das in ca. 1,5 Std. erreichbare Skiparadies der Sierra Nevada. Kein Skigebiet in Europa hat mehr Sonnenstunden als das der Sierra Nevada.


An den Stranden kann man praktisch jede Wassersportart ganzjährig betreiben, Segeln, Surfen, Wasserski, Tauchen, Motorbootfahren, Fischen etc. Einige Ortschaften wie Torrox-Costa, Torre del Mar und Nerja besitzen wunderschöne Strandpromenaden, wo sich mittlerweile etliche Restaurants, Bars und Bodegas angesiedelt haben. Dort trifft man sich vom frühen Abend bis tief in die Nacht hinein um vor dem Hintergrund guter Musik und dem leisen Rauschen der Wellen oder auch mitunter spontaner Life-Musik genüßlich eine Copa zu trinken.

Sehenswürdigkeiten | Besichtigungen in der Umgebung:

Granada: Granada ist einfach eine wunderschöne Stadt. Im Hintergrund erheben sich die Berge der Sierra Nevada mit ihren schneebedeckten Gipfeln und geben damit ein imposantes Panorama ab. In Granada beeindruckt vor allem die Residenz des Sultans - die Alhambra. Die Alhambra ist zweifelsohne eines der schönsten islamischen Gebäude in Europa. Die Festung thront hoch auf einem Berg. Ausgestattet ist die Residenz des Sultans mit luxuriösen Sälen und Höfen, die von prächtigen Marmorsäulen umgeben sind. Geschützt wird die Alhambra von starken Mauern. Die ältesten Teile dieses beeindruckenden Bauwerks stammen bereits aus dem 12. Jahrhundert

Malaga: Der Paseo del Parque ist eine wunderschöne Avenue, die vom Hafen zur Altstadt verläuft. Die prächtigen Palmen und die satten Grünflächen laden zu einer Pause an heissen Sommertagen im Schatten der Bäume ein. Viele Menschen sitzen am Nachmittag im Park und schauen dem Treiben in der Stadt zu, während der Wind den Jasmingeruch von den Gärten herüberweht. Hinter dem Paseo del Parque liegt Málaga´s berühmte Kathedrale, La Manquita - was "die Einarmige" bedeutet. Ihr Baustil beinhaltet wegen der immens langen Bauzeit verschiedene Epochen - Renaissance, Barock und Neoklazissismus. Die Kathedrale hat nur einen Turm (desw. "die Einarmige"), weil der Bau des zweiten Turm an mangelnder Finanzierung scheiterte. Im Inneren findet man feine Schnitzereien im Bereich des Chors, einen gothischen Altar und eine Statue der Jungfrau Maria, die ein Geschenk an die Stadt von Ferdinand and Isabella (König und Königin), nach der Rückeroberung der Stadt von den Mauren, war.

Nerja: Der Küstenort Nerja ist ein kleines malerisches Dorf und liegt hoch auf einem Felsen. Nerja trägt daher auch den Beinamen "Balkon Europas". Die Aussicht von dort oben ist einfach herrlich.
Ganz in der Nähe von Nerja gibt es einige archäologisch bedeutsame Höhlen. Hier kann man mehrere tausend Jahre alte Felsmalereien betrachten.

Marbella: Marbella ist der Ort des internationalen Jet Sets, des Luxus und der Partys. Tagsüber bräunt man sich am Strand oder am Pool. Nachts macht man sich dann auf, um bis in die frühen Morgenstunden hinein durchzufeiern. An vielen Orten zählt jedoch nur eines: sehen und gesehen werden

Gibralta: Im Jahr 1704 hat England den Felsen von Gibraltar der spanischen Krone durch Besetzung abgenommen. Einige Jahre später wurde im Vertrag von Utrecht dies von Spanien auch formal anerkannt. Seitdem ist Gibraltar eine britische Kronkolonie. Die gleichnamige Halbinsel ist etwa sechs Quadratkilometer groß und besteht überwiegend aus Kalksteinfelsen, die bis zu 430 Meter hoch aus dem Meer hinausragen. Insgesamt leben in Gibraltar etwa 30.000 Menschen.
Von der Aussichtsplattform hat man einen tollen Blick auf das umliegende Meer. Bei
gutem Wetter kann man sogar das etwa 20 km entfernte Afrika sehen.
Hauptattraktion für viele Touristen sind die frei lebenden Affen, die sich meist den ganzen Tag bereitwillig fotografieren lassen. Man kann sich in Gibraltar aber auch typisch britische "Sehenswürdigkeiten" wie die Bobbys und die Wachablösung vor dem Palast ansehen.

Ronda, Sevilla, Siera Nevada, Cordoba…

Anreisemöglichkeiten

Autobahnausfahrt

 

Entfernung in km

2 km

Airport

Malaga

Entfernung in km

45 km

Mietpreise | Mietbedingungen

Zeitraum

2006

Mietpreis
in EUR pro

Woche

Mietbedingungen

von......bis

 

Anreise: Täglich, außer Sonntags, jeweils bis 18.00 Uhr
Abreise: Täglich, außer Sonntags.

Auf Anfrage andere individuelle An- und Abreisetermine möglich!

 

Im Mietpreis enthalten:

Appartement inklusive Heizung/ Strom/ Wasser, eigener Parkplatz, Poolbenutzung, Poolmöbel, Wäsche: 6,50 EUR pro Woche / Person

 

Endreinigung: Pro Aufenthalt € 50,-

Kaution:                               € 150,-

Haustiere:                            Nicht erlaubt

01.1. -   31.3.      

400,00

01.4. -   31.5.

440,00

01.6. -  16.9.

480,00

01.12. –13.1.

365,00

17.9.- 08.10.

440,00

09.10.-07.12.

400,00

08.12. - 31.12.

480,00

Unverbindliche Anfrage für R_ES021

Unverbindliche Anfrage
* Name, Vorname
* Strasse / Nr.
* Plz / Ort
Land
* eMail
* Telefon
Fax
Reisetermin / Personenzahl
* Datum Anreise
* Datum Abreise
* Personen (Gesamt)
* davon Erwachsene
* davon Kinder
* Haustiere
weitere Mitteilungen
 
   
 

Alle Rechte vorbehalten. Copyright © 2005 by fewo-finder.com