private Ferienwohnungen
und Ferienhäuser
weltweit online
buchen

Ferienunterkünfte - Flüge weltweit. Mit Direktbuchung beim Vermieter.
Für Ihre schönen Ferien im Herbst, Winter, Frühling und Sommer.

 
 
   

Home > Welt > Europa > Portugal > Madeira Islands

Madeira Inseln Portugal Urlaub und Ferien Unterkünfte Länderverzeichnis

Ferienhäuser Ferienwohnungen Pensionen Hotel Portal
Bei uns finden Sie eine Auswahl der Ferienunterkünfte die Ihren Kriterien entsprechen.

Wollen auch Sie - Ihre Villa, Ferienwohnung, Ferienhaus, Pension, Ferien Appartement, Skihütte, Bauernhaus, Gästehaus, Gästezimmer, Zimmer, Doppelzimmer, Apartment, Hotel Resort, Lodge, Bungalow, B&B  oder Motel Unterkunft - bei uns zur Vermietung optimal präsentieren bzw. anmelden und das Land / Urlaubsregion / Ferienort ist noch nicht vorhanden? Wir richten es gerne kostenfrei für Sie ein. 

Camara de Lobos, Canico de Baixo, Funchal, Insel Porto Santo, Santa Cruz (Madeira), Sao Goncalo, ..


Beschreibung

Lage

Preise / Belegung

Ansicht

Ferienhaus Appartement in Caniço de Baixo, Madeira, Portugal  

Wir laden Sie ein nach Caniço de Baixo  auf Madeira in unser schönes und zweckmäßig eingerichtetes Ferienhaus mit freiem, unverbauten Ausblick auf den Atlantik. Wohnung direkt am Meer, nur 50 m über dem Meer in einer kleinen Bucht neben dem charmanten Fischerdorf Reis Magos auf der sonnigen Südküste der Insel.

Canico de Baixo
Santa Cruz

Madeira Islands

Portugal

 bis 4 Personen 

135 qm

€ 50.- / Tag

Meerblick Appartement Karaiben Europas, Madeira Insel Porto Santo

Ferien Appartement in Porto Santo auf der gleichnamigen Madeira Insel, gelegen in optimaler Lage zur Erkundung der Insel. 2 Stockwerke, Bad mit Jacuzzi, Terrasse mit Blick auf den 10km langen Atlantiksandstrand.

Insel Porto Santo

Madeira Islands

Portugal

Europa

 bis 4 Personen 

100 qm

ab € 400.- / Woche

Holzfischerboot 12 Meter | Hafen Calheta auf Madeira

Lernen Sie auf unserem Boot die Tradition des Fischfangs kennen oder ergreifen Sie die Chance an Delphin- und Walbeobachtungen teilzunehmen. Fahrten täglich 10.30 und 15 Uhr ab Hafen Calheta.

Madeira / Calheta

Azoren und Madeira

Portugal

Europa

max. 15 Personen

Eventcharter

ab € 30,-/ Event

Ortsbeschreibung und Lage

Madeira ist eine portugiesische Insel 951 km südwestlich von Lissabon und 737 km westlich der marokkanischen Küste im Atlantischen Ozean. Sie gehört mit der kleineren Insel Porto Santo und der unbewohnten kleineren Inselgruppe Ilhas Desertas zur Inselgruppe Madeira, die gemeinsam mit den ebenfalls unbewohnten Ilhas Selvagens die Autonome Region Madeira bildet. Besucher aus Großbritannien dominieren unter den Gästen vor allem in Funchal und Câmara de Lobos, wo Churchill gemalt hat. Er stieg im 1891 eröffneten Luxushotel Reid’s Palace ab, das eines der Leading Hotels of the World und weit über die Insel hinaus das bekannteste Hotel ist. Hotels und alle Arten von Immobilien auf Madeira findet man bei IRI Immobilien.

Für Briten ist Madeira ein traditionelles Urlaubsziel. Man trifft auf Madeira jedoch auch Touristen aus ganz Europa – insgesamt aber in nicht zu hoher Anzahl und dann vornehmlich östlich der Hauptstadt (Funchal), in Caniço. Das Verhältnis der britischen zu den deutschen Besuchern hat sich verschoben. In den letzten drei Jahren ist die Zahl der deutschen Touristen stark gestiegen. An drei bis vier Wochentagen wird Funchal aus Deutschland angeflogen.

Madeira ist als Wanderparadies bekannt, mit frühlingshaften bis sommerlichen, angenehmen Temperaturen das ganze Jahr hindurch. Entlang den Levadas (kleine Wasserkanäle, besonders im Nordteil der Insel) sind vor gut 300 Jahren von maurischen Sklaven Wege zur Wartung und Pflege angelegt worden, die bis heute als Wanderwege gut gepflegt werden und grandiose Ein- und Ausblicke in die Schönheit der Insel geben. Kerngebiet ist die Gegend zwischen Porto da Cruz und Santana im Norden. Bemerkenswert ist auch die Bergwanderroute zwischen dem dritthöchsten Gipfel Pico do Arieiro und dem höchsten Berg Pico Ruivo. Diese Wanderung sollte man am frühen Morgen beginnen – gegen Mittag liegen die Berge oft in Wolken.

Auf Madeira gibt es kaum Badestrände. In den letzten Jahren wurden jedoch geschützte Badebuchten errichtet. Diese sind entweder befestigte natürliche Felsbadebuchten (zum Beispiel Lido Galomar in Caniço), natürliche Felsbadebecken wie in Porto Moniz, oder kleine künstliche Sandstrände (Calheta). In Caniço gibt es seit 25 Jahren einen Unterwasser-Nationalpark, in dem man tauchen kann.

Insgesamt besuchten im Jahr 2005 zirka 1 Million Touristen die Insel, wobei ungefähr 200.000 mit Kreuzfahrtschiffen kamen und daher nur kurz verweilten.

 
   
Ideen für Ihren Urlaub
Ferienunterkünfte anmelden
TOP Objekte
in Skigebieten
zum Tauchen
Lastminute und Sonderangebote
Yachtcharter

Kontakt
Kontaktformular

Impressum
Haftungshinweise

fewo-finder auf Google+

 

Alle Rechte vorbehalten. Copyright © 2005 by fewo-finder.com