private Ferienwohnungen
und Ferienhäuser
weltweit online
buchen

Ferienunterkünfte - Flüge weltweit. Mit Direktbuchung beim Vermieter.
Für Ihre schönen Ferien im Herbst, Winter, Frühling und Sommer.

 
 
   

Home > Welt > Europa > Polen > Masuren > Eulau

Eulau Masuren Polen Urlaub und Ferien Unterkünfte Länderverzeichnis

Ferienhäuser Ferienwohnungen Pensionen Hotel Portal
Bei uns finden Sie eine Auswahl der Ferienunterkünfte die Ihren Kriterien entsprechen.

Wollen auch Sie - Ihre Villa, Ferienwohnung, Ferienhaus, Pension, Ferien Appartement, Skihütte, Bauernhaus, Gästehaus, Gästezimmer, Zimmer, Doppelzimmer, Apartment, Hotel Resort, Lodge, Bungalow, B&B  oder Motel Unterkunft - bei uns zur Vermietung optimal präsentieren bzw. anmelden und das Land / Urlaubsregion / Ferienort ist noch nicht vorhanden? Wir richten es gerne kostenfrei für Sie ein. 

Iława (Eylau), Kisielice (Freystadt), Lubawa (Löbau), Susz (Rosenberg), Zalewo (Saalfeld)

Beschreibung

Lage

Preise / Belegung

Ansicht

Ermland Ferienhaus Eulau, Masuren, Jeziorak See, eigener Seezugang und Boot

Das Ermland Ferienhaus in der Seenplatte der Masuren liegend direkt am Jeziorak See mit eigenem Seezugang und Landungsbrücke. Ihre Ferien in einem Feha mit großem Grundstück, Parkplatz und viel Komfort. Ein Boot steht zur Verfügung.

Eulau Ilawa

Masuren

Polen

Europa

 8 Personen

150 qm

ab € 15,-/ Tag / person

Empfehlungen: Immobilien im Landkreis Eylau

Ortsbeschreibung und Lage

Der Powiat I?awski (Eylau) ist ein Landkreis im südwestlichen Teil der polnischen Woiwodschaft Ermland-Masuren. Er wird überwiegend von den Powiats Ostróda (Osterode) im Osten sowie Nowe Miasto (Neustadt) im Süden umschlossen und stößt ferner mit kleinen Zipfeln an Elbl?g (Elbing) im Norden sowie Dzia?dowo (Soldau) im Südosten. I?awa  (Eylau) ist Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises in der polnischen Woiwodschaft Ermland-Masuren im ehemaligen Ostpreußen. Die Stadt liegt an der Kreuzung der wichtigen Eisenbahnstrecken Danzig–Warschau und Posen-Gniezno-Toru?–Ostróda–Olsztyn, die früher bis Tschernjachowsk (Insterburg) führte. I?awas Lage am längsten See Polens, dem Jeziorak (deutsch Geserichsee abgeleitet von altpreußisch geeyse: „Reiher“), macht es zu einem beliebten Ziel für Wassersportler.

 
   
Ideen für Ihren Urlaub
Ferienunterkünfte anmelden
TOP Objekte
in Skigebieten
zum Tauchen
Lastminute und Sonderangebote
Yachtcharter

Kontakt
Kontaktformular

Impressum
Haftungshinweise

fewo-finder auf Google+

 

Alle Rechte vorbehalten. Copyright © 2005 by fewo-finder.com