private Ferienwohnungen
und Ferienhäuser
weltweit online
buchen

Ferienunterkünfte - Flüge weltweit. Mit Direktbuchung beim Vermieter.
Für Ihre schönen Ferien im Herbst, Winter, Frühling und Sommer.

 
 
   











  

Home > Welt > Europa > ÖsterreichSalzkammergutWeissenkirchen im Attergau > R_AT034

Forsthaus Freudenthal nähe Mond und Attersee

Kontinent:

Land:

Bundesland:

Region:

Ort:

nächste größere Stadt:

maximale Belegung:

Preise ab:

Europa

Österreich

Oberösterreich

Salzkammergut

Weissenkirchen im Attergau

Frankenmarkt

bis 5 Personen

ab € 245,- / Woche

Objektbeschreibung

Wohnfläche:

80 qm

Grundstücksgröße:

-

Belegung Personenzahl:

bis 5 Personen

Kaution:

€ 75,- je Woche

Endreinigung:

€ 28,-

Zustand:

Gut

Schöne freundliche Nichtraucherwohnung im Erdgeschoss eines ehemaligen Forsthauses! Am zauberhaften gläsernen Tal! Mit einem besonderen grosszügigen Flair zum Wohlfühlen. Für Erholungssuchende - Ruhesuchende und Menschen, die das Ursprüngliche suchen und hier auch finden. Die ca. 80qm, gemütliche und liebevoll eingerichtete Wohnung ist mit schönen Naturholzböden und fröhlichen Naturfarben ausgestattet.

Die Wohnung besteht aus einem grossen Ess/Wohnraum, ein grosses Schlafzimmer, ein kleines Schlafzimmer, ein kleines Bad mit Dusche/WC, eine kleine Küche und ein WC für Gäste. Eine Zentralheizung und ein dänischer Jagdofen sorgen für Gemütlichkeit.


Eine schöne ruhige Terrasse lädt ein zum Frühstücken und Grillen. Zum Spielen - Sonnenbaden und Seele baumeln lassen, gibt es eine kleine Wiese mit einem Bach. Dort sind auch ein Hängematte und Liegestühle!

Verbringen Sie erholsame Urlaubstage doch bei uns im einzigartigen schönen Freudenthal! Der Sommer ist Sinnesfreude pur, mit viel Sonne; mit erholsamer würziger Waldluft und einem wunderschönen Sternenhimmel! Ein URLAUB für alle Sinne und zum Kräfte tanken. EIN KLEINES PARADIES -
Für kleine Familien, wanderfreudige Senioren, Singles, auch Alleinerziehende und für gestresste Geschäftsleute.

Lagebeschreibung

Das Haus steht mitten im schönen Salzkammergut/nähe Mond und Attersee! In einer vielfältigen reizvollen harmonischen Umgebung mit viel Wald/Wiesen und klaren Bächen. Und schönen schattigen leicht begehbaren Waldwanderwegen für Gross und Klein! In einer besonders schönen sonnigen windgeschützten und ruhigen Lage! Mit einer Luft, die zum durchatmen einlädt! Ein kleines gemütliches Gasthaus mit einem romantischen Biergarten mit Wasserrad und Spielplatz, lässt den Alltag vergessen.

Das Salzkammergut ist eine Landschaft in Österreich, die sich im Westen bis vor die Tore der Stadt Salzburg in Richtung Osten bis zum Almtal erstreckt. Im Norden ist die Region durch die Linie Irrsee-Attersee-Traunsee begrenzt und erstreckt sich im Süden bis zum Dachstein und in das Ausseerland. Meist rechnet man auch den Flachgau mit den Seen Mattsee und Wallersee zum Salzkammergut.

Empfehlungen:

Ausstattung der Ferien Unterkunft

Zimmer | Suites:

1 Wohnraum

Schlafräume | Bad:

2 Schlafzimmer | Bad mit Dusche/WC, extra Gäste-WC

Küche:

2-Plattenherd, Einzelkochfeld, Kühlschrank

Außenbereich:

Garten, Grillplatz, Terrasse, Sonnenliegen

sonstiges:

Zentralheizung, dänischer Jagdofen, Telefon, Sat-TV, Internet,

Tiere:

Auf Anfrage, max. 1 Haustier

Bettwäsche:

vorhanden

Autostellplatz:

vorhanden

Kinderbett:

Nein

Restaurants:

Ja

Einkaufen | shopping:

Ja

Strand Entfernung:

kein Strand

Sport | Freizeit | Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Sport:

Wintererholung abseits der grossen Skigebiete in Weissenkirchen im Attergau.

Weissenkirchen im Attergau liegt ca. 1-1,5 Autostunden von den grossen Skigebieten der Salzburger Sportwelt Amade entfernt. Erholung findet man beim Winterwandern sowie auf der Langlaufloipe, die durch das gesamte Gemeindegebiet führt.
Kunsteislaufbahn, Hallenbäder etc. sind in den umliegenden Orten vorhanden.

Alpin-Ski

Skilanglaufen

Angeln

Asphalt-/Eisstockschiessen

Fahrradfahren

Tennis

Wandern

Schwimmen

Reiten

Segeln

Golfen

 

Freizeit:

Ausgehend vom Glasmuseum in Weissenkirchen beginnt eine faszinierende Wanderung inmitten wunderschöner Natur hinein nach Freudenthal.

Entlang des Weges bieten sich vielfältige Möglichkeiten für Sie und Ihre Kinder das faszinierende Material Glas und die Geschichte eines Dorfes namens Freudenthal zu entdecken. Der Weg ist ca. 2,5 km lang, gliedert sich in 6 Themenschwerpunkte und mündet in das Schaudorf "Freudenthal", wo nicht vor allzu langer Zeit noch reges Treiben rund um eine Glashütte herrschte.

Die Abschnitte tragen Themenschwerpunkte, welche in Form von Stationen und (Spiel-)Geräten erfahrbar gemacht werden:

  • "Weissenkirchen gläsern" Einsichten und Aussichten (Glasmuseum, Glasbrunnen,...)
  • "Eigenschaft Glas" Glas verwirrt unsere Instinkte (Glasbrücke, Molekularnetz,...)
  • "Glas und Auge" Einblicke in die Welt der grossen Kleinigkeiten (Brillenschlangen,...)
  • "Gläserne Magie" Lichtmalerei und geheimnisvolle Ansichten (Regenbogenhaus,...)
  • "Waldleben" Natur und Medizin spielend (Waldapotheke, Libellenschaukel,...)
  • "Freudenthal - das gläserne Tal" Fenster in die Vergangenheit (Schaudorf,...)

Dieser Themenweg hält für jede Altersstufe viele Überraschungen bereit und ermöglicht Ihnen einen unvergesslichen Tag inmitten der Natur.

Die Geschichte eines Dorfes, die Schönheit der Natur und die Faszination Glas verbinden sich auf diesem Themenweg zu einem einmalig schönen Erlebnis für Gross und Klein.

Von den zahlreichen Seen sind der herrliche Attersee (12 km) mit seinen ausgewiesenen Naturkraftplätzen und der wunderschön gelegene Mondsee (18km) in nächster Nähe - beides sind Bade- und Segelparadiese mit Trinkwasserqualität.

Für einen erlebnisreichen Tagesausflug sind die Berge mit vielen wanderbaren und gut bewirtschafteten Almen, das Dachsteingebiet und die interessanten Salzbergwerke mit dem Auto schnell erreichbar.

Für Kunst und Kulturgenuss ist das kleine aber feine Mondsee, die Mozartstadt Salzburg (35 km) und die ehemalige Kaiserresidenz Bad Ischl (50 km) empfehlenswert.

Sehenswürdigkeiten | Besichtigungen in der Umgebung:

Die Glashütte Freudenthal im waldreichen Talschluss des Sprenzlbaches wurde 1716 errichtet und bestand bis 1942. Ihr letzter Besitzer war Theodor Freiherr von Stimpfl-Abele. Eine breite Palette von Produkten wurde im Laufe der Zeit erzeugt, wobei das Absatzgebiet die meisten Länder der Donaumonarchie umfasste. Nach einem Brand und anschliessendem Neuaufbau wurden nur mehr Medizin- und Apothekengläser hergestellt.
Im Sommer 1999 wurde in der Gemeinde das Museum "Freudenthaler Glas" eröffnet. Dort können Exponate aus der damaligen Produktion besichtigt werden. Seit 2005 wurde der Betrieb im alten Gasthaus im Freudenthal wieder aufgenommen und ein Themenweg zum Wandern errichtet.

Pfarrkirche zur hl. Margaretha
Die Pfarrkirche ist ein beeindruckender spätgotischer Bau von Stephan Wultinger. Der überraschend grosse Chor (Altarraum) 1512 vollendet, das zweischiffige Langhaus mit einer gerauteten Mittelsäule 1514; man beachte die unterschiedliche Konzeption und Raumwirkung dieser beiden Bauteile. Der neugotische Hochaltar stammt von dem Atterseer Bildhauer Josef Hochrainer (1890), dazu passen die beiden neugotischen Sitzbänke im Altarraum. Erwähnenswert sind auch die bildlichen Darstellungen auf der barocken Kanzel: vorne das Bild eines Sämannes in alter bäuerlicher Tracht des Attergaues, seitwärts der wunderbare Fischfang, altarseitig die Erscheinung des (hier jugendlich und bartlos gezeichneten) Auferstandenen vor den Jüngern in einer Landschaft, wie man sie hier im Attergau vor Augen hat. Beachtenswert ist das schöne gotische Eingangsportal (im oberen Teil durch den Vorbau teilw. vermauert). Die Westseite des Turmes ("Wetterseite") ist aufgrund der exponierten Lage der Kirche mit Eternittafeln verkleidet worden.

Attergauer Aussichtsturm - Aussichtsreiches Vergnügen!
Geniessen Sie aus 32 m Höhe ein einzigartiges Panorama!
Der Blick vom Attergauer Aussichtsturm am Lichtenberg auf den Traunstein, das Höllengebirge, den Attersee, den Dachstein, den Schafberg, bis zu den hohen Bergen im Salzburger Land und Bayern, zählt zu den schönsten des Salzkammergutes.

Heimatmuseum in Freudenthal. Hier wird die Geschichte des ehemaligen Glasdorfes Freudenthal lebendig.

Die Mozartstadt Salzburg mit Schloss Mirabell und Schloss Hellbrunn / 35 km.

Die ehemalig K u. K Kaiserresidenz von Sissi und Kaiser Franz / 60 km.

Der bekannte Wolfgangsee mit seiner unverwechselbaren Kulisse / 35km.

Anreisemöglichkeiten

Autobahnausfahrt:

St. Georgen      

Entfernung in km

12

Airport:

Salzburg

Entfernung in km

35

Bahnhof:

Kein Bahnhof

Entfernung in km

sonstiges:

Mit dem Auto von der BRD über Salzburg- Richtung LINZ- WIEN-AB-Abfahrt St.Georgen nach Weissenkirchen-Freudenthal, bzw. Gläsernes Tal. sind ca. 12 km.

Mietpreise | Mietbedingungen

Zeitraum

Mietpreis
in EUR pro
Woche für 5 Personen

Mietbedingungen

von - bis

Preis

Anreise: Samstags ab 15.00 Uhr
Abreise:
Samstags bis 10.00 Uhr

Auf Anfrage andere individuelle An- und Abreisetermine möglich!

 

Im Mietpreis enthalten:

Appartement inklusive Heizung/ Strom/ Wasser, eigener Parkplatz, anrufbares Telefon, Terrassenmöbel, Erstausstattung Bettwäsche und Geschirrtücher.

 

Endreinigung: Pro Aufenthalt € 28,-

Kaution: € 75,- je Woche

Haustiere:  auf Anfrage, max 1 Tier

Januar - Dezember

245,-

 

Unverbindliche Anfrage für R_AT034

Unverbindliche Anfrage
* Name, Vorname
* Strasse / Nr.
* Plz / Ort
Land
* eMail
* Telefon
Fax
Reisetermin / Personenzahl
* Datum Anreise
* Datum Abreise
* Personen (Gesamt)
* davon Erwachsene
* davon Kinder
* Haustiere
weitere Mitteilungen
 
   
 

Alle Rechte vorbehalten. Copyright © 2005 by fewo-finder.com