private Ferienwohnungen
und Ferienhäuser
weltweit online
buchen

Ferienunterkünfte - Flüge weltweit. Mit Direktbuchung beim Vermieter.
Für Ihre schönen Ferien im Herbst, Winter, Frühling und Sommer.

 
 
   

Home > Welt > Europa > Italien > Gardasee > Torri del Benaco

Torri del Benaco Gardasee Italien Urlaub und Ferien Unterkünfte Länderverzeichnis

Ferienhäuser Ferienwohnungen Pensionen Hotel Portal
Bei uns finden Sie eine Auswahl der Ferienunterkünfte die Ihren Kriterien entsprechen.

Wollen auch Sie - Ihre Villa, Ferienwohnung, Ferienhaus, Pension, Ferien Appartement, Skihütte, Bauernhaus, Gästehaus, Gästezimmer, Zimmer, Doppelzimmer, Apartment, Hotel Resort, Lodge, Bungalow, B&B  oder Motel Unterkunft - bei uns zur Vermietung optimal präsentieren bzw. anmelden und das Land / Urlaubsregion / Ferienort ist noch nicht vorhanden? Wir richten es gerne kostenfrei für Sie ein. 

Beschreibung

Lage

Preise / Belegung

Ansicht

Hotel Residence La Pertica - Ferienwohnungen in Vesio di Tremosine nahe Gardasee

Unsere Hotel Residence liegt mitten in einer bezaubernden Zone im Park "Alto Garda Bresciano”, zwischen grünen Hügeln und nur 8 km. vom Gardasee entfernt. Wir bieten Ihnen komfortable Appartements mit großem Freizeitangebot.

Tremosine

Gardasee

Italien

Europa

max. 6 Personen

Zimmer & Apartments

ab € 235.- / Woche / App.

Fewo im Haus Kirsten Tremosine Bazzanega Gardasee

Am Gardasee,  Riviera dei Limoni, in Bazzanega di Tremosine in Italy, nahe Limone, Riva oder Malcesine vermieten wir die Ferienwohnung Kirsten in ruhiger Wohnlage. Ideal für Reiten, Tennis, Wasser Sport oder Familienurlaub am Lago di Garda

Tremosine

Gardasee

Italien

Europa

max. 4 Personen

85 qm

ab € 19,-/ Tag

Ortsbeschreibung und Lage

Torri del Benaco ist eine Gemeinde mit 3000 Einwohnern am Ostufer des Gardasees. Sie liegt an der Gardesana Orientale. Es gibt hier eine Skaligerburg, die im Jahr 1383 zum Schutz des kleinen Hafens von Antonio della Scala gebaut wurde. Heute beherbergt die Burg eine Art Heimatkundemuseum mit Exponaten zu Fischereigeschichte und zum Olivenanbau der Gegend. Im Jahr 1760 riss man die zweite Ringmauer nieder, um einer „Limonaia“ Platz zu machen – siehe Bild, die über den Winter abgedeckt und beheizt werden kann. Das Gewächshaus ist dem Museum angeschlossen und kann von dort aus besichtigt werden. Graf Carlo Bettoni-Cazzago, dessen Villa in Bogliaco besichtigt werden kann, widmete sich der Zitronenzucht am Gardasee. Damit die Südfrüchte den Winter überstehen konnten, entwickelte er Ende des 18. Jahrhunderts die Zitronengewächshäuser. Dazu trieb er zehn Meter hohe Pfosten in die Erde und umgab sie an drei Seiten mit Holz. Dadurch konnten so sehr erfolgreich Zitronen angebaut werden, die sehr widerstandsfähig waren. Im extrem kalten Winter 1928/29 erfroren aber praktisch alle Kulturen rund um den Gardasee, da das italienische Militär das Holz der Limonaien am Ende des ersten Weltkriegs zum Bau von Kasernen beschlagnahmt hatte.Es besteht eine ganzjährige Autofährverbindung nach Toscolano-Maderno auf der Westseite des Sees. An dieser Stelle der Olivenriviera hielten sich schon Winston Churchill, André Gide, Vivien Leigh, Laurence Olivier, König Juan Carlos von Spanien und der ehemalige deutsche Bundespräsident Horst Köhler auf.

 
   
Ideen für Ihren Urlaub
Ferienunterkünfte anmelden
TOP Objekte
in Skigebieten
zum Tauchen
Lastminute und Sonderangebote
Yachtcharter

Kontakt
Kontaktformular

Impressum
Haftungshinweise

fewo-finder auf Google+

 

Alle Rechte vorbehalten. Copyright © 2005 by fewo-finder.com