private Ferienwohnungen
und Ferienhäuser
weltweit online
buchen

Ferienunterkünfte - Flüge weltweit. Mit Direktbuchung beim Vermieter.
Für Ihre schönen Ferien im Herbst, Winter, Frühling und Sommer.

 
 
   

Home > Welt > Europa > Italien > Abruzzen

Abruzzen Italien Urlaub und Ferien Unterkünfte Länderverzeichnis

Ferienhäuser Ferienwohnungen Pensionen Hotel Portal
Bei uns finden Sie eine Auswahl der Ferienunterkünfte die Ihren Kriterien entsprechen.

Wollen auch Sie - Ihre Villa, Ferienwohnung, Ferienhaus, Pension, Ferien Appartement, Skihütte, Bauernhaus, Gästehaus, Gästezimmer, Zimmer, Doppelzimmer, Apartment, Hotel Resort, Lodge, Bungalow, B&B  oder Motel Unterkunft - bei uns zur Vermietung optimal präsentieren bzw. anmelden und das Land / Urlaubsregion / Ferienort ist noch nicht vorhanden? Wir richten es gerne kostenfrei für Sie ein. 

L'Aquila, Chieti, Pescara, Teramo

Beschreibung

Lage

Preise / Belegung

Ansicht

Ferienhaus Appartements in Treglio - Chieti - Abruzzen - Süditalien

In den landschaftlich schönen Abruzzen im sonnigen SüdItalien liegt Casa Winter, inmitten einer Weinlandschaft, nahe Treglio bei Lanciano. Zur Vermietung stehen 3 komfortable Ferien Appartements mit Gartenanlage und Pool.

Chieti

Abruzzen

Italien

Europa

2-5 Personen / Fewo

48-70 m²

ab € 350,-/ Woche / Fewo

Ortsbeschreibung und Lage

Die Abruzzen (Abruzzo) sind eine Region Italiens mit 1.345.000 Einwohnern. Sie grenzen im Norden an die Region Marken, im Westen an die Region Latium, im Süden an die Region Molise und im Osten an die Adria. Obwohl sie geographisch eher zu Mittelitalien gehören, werden sie offiziell zu den Regionen Süditaliens gezählt. Entlang der Adria erstreckt sich ein flacher Küstenstreifen, der in eine Hügellandschaft übergeht. Diese Gebiete nehmen ca. ein Drittel der Fläche der Region ein. Zwei Drittel werden durch Gebirge geprägt, die bis auf fast 3.000 Meter ansteigen. In einem Raum von ca. 50 km vereinigen die Abruzzen drei geographische Aspekte Italiens: Küste, Hügelland und Berge. Die wichtigsten Flüsse der Region sind: Tronto • Pescara • Sangro • Tirino • Tordino • Salto und Vomano.

Historisch sehenswerte Städte sind L’Aquila (AQ) • Sulmona (AQ) • Chieti • Teramo • Guardiagrele (CH) • Castelli (TE).

Auch viele ländliche Gemeinden sind sehenswert, wie Pescocostanzo (AQ) • Penne (PE) • Atri (TE) • Salle (PE).

Die Region Abruzzen besteht aus folgenden vier Provinzen: Provinz Chieti, Provinz L’Aquila, Provinz Pescara und Provinz Teramo.

In den letzten zehn Jahren ist der Tourismus in der Region im Aufwind. Einige Landstriche im Landesinneren, die reich an Schlössern, Burgen und Kastellen sind, haben den Spitznamen „Abruzzoshire“ verdient. Im Vergleich zu anderen, touristischeren Regionen Italiens sind die Abruzzen immer noch ein Geheimtipp.

Die Region hat 21 Skigebiete mit 368 km Pisten. Roccaraso und Campo Felice sind die bestausgestatteten Skigebiete (Abfahrtski). Es herrscht zwar weniger Tourismus als in den italienischen Alpen, aber die Abruzzen weisen oft mehr Schnee auf als die norditalienischen Gebiete. Auch für den Langlauf haben die Abruzzen ein gutes Angebot, vor allem auf dem Campo Imperatore.

Eine besondere Stellung nehmen die Abruzzen für Wanderer und Bergsteiger und für den sanften Tourismus ein. Die meisten Gebiete in den Nationalparks und in den Bergen bieten eine große Auswahl an gekennzeichneten Wanderwegen ohne Touristenströme. Von den spektakulären (auch auf sicheren Wegen) erreichbaren Gipfeln hat man einen eindrucksvollen Blick auf die Monti della Laga und Monti Sibillini (im Norden), das Majella Massiv, die Höhen des Abruzzen-Nationalparks und die Gruppe des Velino und Sirente.

Empfehlungen: Immobilien in Abruzzen

 
   
Ideen für Ihren Urlaub
Ferienunterkünfte anmelden
TOP Objekte
in Skigebieten
zum Tauchen
Lastminute und Sonderangebote
Yachtcharter

Kontakt
Kontaktformular

Impressum
Haftungshinweise

fewo-finder auf Google+

 

Alle Rechte vorbehalten. Copyright © 2005 by fewo-finder.com