private Ferienwohnungen
und Ferienhäuser
weltweit online
buchen

Ferienunterkünfte - Flüge weltweit. Mit Direktbuchung beim Vermieter.
Für Ihre schönen Ferien im Herbst, Winter, Frühling und Sommer.

 
 
   

Home > Welt > Europa > Griechenland > Kykladen

Kykladen Griechenland Urlaub und Ferien Unterkünfte Länderverzeichnis

Ferienhäuser Ferienwohnungen Pensionen Hotel Portal
Bei uns finden Sie eine Auswahl der Ferienunterkünfte die Ihren Kriterien entsprechen.

Wollen auch Sie - Ihre Villa, Ferienwohnung, Ferienhaus, Pension, Ferien Appartement, Skihütte, Bauernhaus, Gästehaus, Gästezimmer, Zimmer, Doppelzimmer, Apartment, Hotel Resort, Lodge, Bungalow, B&B  oder Motel Unterkunft - bei uns zur Vermietung optimal präsentieren bzw. anmelden und das Land / Urlaubsregion / Ferienort ist noch nicht vorhanden? Wir richten es gerne kostenfrei für Sie ein. 

Amorgos, Anafi, Andros, Antiparos, delos, Ios, Kea, Kythnos, Milos, Mykonos, Naxos, Paros, Kameras, Kitikados, Kostos, Letges, Naxos, Paros, Parikia, Pirgos, Santorini, Serifos, Sifnos, Sikinos, Syros,Tinos,

Beschreibung

Lage

Preise / Belegung

Ansicht

Ferienhaus Margarita mit 2 Apartments und traumhaftem Meerblick, Insel Tinos, Kykladen, südliche Ägäis Griechenland

Auf der Kykladen Insel Tinos, dicht an der Südspitze von Andros, liegt unser Ferienhaus Margarita mit 2 Fewo Ferienwohnungen, mit fantastischem Blick auf die Nachbarinseln Mykonos, Naxos, Paros, Delos und Santorini

Insel Tinos

Kykladen

Griechenland

Europa

max. 11 Personen

150 qm

ab € 250,-/ Woche

Ferienhaus Alekos mit 3 Ferienwohnungen, Insel Tinos, Kykladen, südliche Ägäis Griechenland

Kykladen, wird der Inselkomplex der südlichen Ägäis genannt, welcher sich zwischen Kreta, der Ostküste der Pelepones und Samos erstreckt Auf der Insel Tinos steht das Ferienhaus Alekos mit 3 Fewo Ferienwohnungen.

Insel Tinos

Kykladen

Griechenland

Europa

max. 12 Personen

160 qm

ab € 300,-/ Woche

Ferienhaus Pension Villa Galini, Kykladen Insel Paros, südliche griechische Ägäis

Auf der griechischen Süd Ägäis Kykladen Insel Paros, in Naoussa liegt unsere Ferienhaus Pension mit 12 Fremdenzimmern, nur 350 m vom Piperi Strand Beach. Hier finden Sie noch die echte griechische Gastfreundschaft

Insel Paros

Kykladen

Griechenland

Europa

12 Zimmer

256 qm

ab € 25,-/ Tag

Ortsbeschreibung und Lage

Die Kykladen sind eine Inselgruppe im Ägäischen Meer, die bis 2010 eine der beiden Präfekturen der griechischen Verwaltungsregion Südliche Ägäis bildeten. In der Antike wurden die Inseln als Kreis um das heilige Eiland Delos betrachtet, was zur Bezeichnung Kykladen führte, während man die außerhalb dieses Kreises gelegenen Inseln Sporaden nannte. Die Kykladen sind eines der beliebtesten touristischen Reiseziele in Griechenland. Die antiken Autoren nennen Anzahl und Umfang der Inseln unterschiedlich. Strabon zählt zwölf Inseln auf: Keos, Kythnos, Seriphos, M?los, Siphnos, Kimolos, Paros, Naxos, Syros, Mykonos, T?nos und Andros. Artemidoros und ihm später folgend Plinius erhöhten diese Zahl auf fünfzehn (mit Prepesinthos (Despotiko), ?liaros (Andiparos) und Kyaros (Gyaros)). Die Auflistung des Pseudo-Skylax unterscheidet sich von anderen in der Aufzählung einer nördlichen und einer südlichen Gruppe. Mit Keos, Helena (Makronisos), Kythnos, Seriphos, Siphnos, Paros, Naxos, D?los, Rh?n? (Rinia), Syros, Mykonos, T?nos und Andros in der nördlichen und M?los, Kimolos, ?liaros, Sikinos, Th?ra (Santorin), Anaph? und Astypalaia in der südlichen Gruppe umfasst seine Definition die meisten Inseln der heutigen Präfektur und zusätzlich Astypalea, das heute zum Dodekanes gerechnet wird. Die meisten antiken Autoren jedoch folgten grundsätzlich der Zuordnung Strabos, wobei gelegentlich Rh?n? statt M?los genannt wurde.

In den Jahren zwischen den Weltkriegen wurde begonnen, die Kykladen touristisch zu nutzen. Seitdem wuchs der Tourismus zum wichtigsten Wirtschaftszweig auf den Kykladen. Trotzdem hat jede Insel eine besondere Spezialität: Mykonos beispielsweise zieht seine Touristen eher mit den Stränden und vielen Clubs an. Insel wie Delos bieten dagegen ein kulturell orientiertes Angebot aus der bronzezeitlichen und antiken Kultur. Bekannt sind die Inseln auch für ihre Windmühlen. Die wichtigsten Inseln sind Amorgos • Anafi • Andros • Andiparos • Delos • Folegandros • Gyaros • Ios • Milos • Naxos • Paros • Kea • Kythnos • Makronisos • Mykonos • Santorin (Thira/Thera) • Serifos • Sifnos • Sikinos • Syros • Tinos.

Haupttransportmittel in den Kykladen sind die vielen Fährenverbindungen. Von Piräus und Rafina sind die Inseln vom Festland her zu erreichen. Die Westkykladen werden zudem von Lavrio angelaufen. Knotenpunkte auf den Inseln sind Mykonos, Naxos, Paros und Santorin, von denen aus man meist alle kleineren Inseln ansteuern kann. Je nach Größe sind die Inseln meist täglich, manchmal jedoch auch nur einmal pro Woche erreichbar. Von Santorin und Mykonos, sowie mit Regionalverkehrsflugzeugen von Milos, Naxos, Paros, Syros und Astypalea bestehen Flugverbindungen hauptsächlich nach Athen. Die beiden erstgenannten Flughäfen verfügen aber auch über einige regelmäßige Auslandsverbindungen (fast ausschließlich Charterverkehr und nur im Sommerhalbjahr).

Empfehlungen: Immobilien auf den Kykladen

 
   
Ideen für Ihren Urlaub
Ferienunterkünfte anmelden
TOP Objekte
in Skigebieten
zum Tauchen
Lastminute und Sonderangebote
Yachtcharter

Kontakt
Kontaktformular

Impressum
Haftungshinweise

fewo-finder auf Google+

 

Alle Rechte vorbehalten. Copyright © 2005 by fewo-finder.com