private Ferienwohnungen
und Ferienhäuser
weltweit online
buchen

Ferienunterkünfte - Flüge weltweit. Mit Direktbuchung beim Vermieter.
Für Ihre schönen Ferien im Herbst, Winter, Frühling und Sommer.

 
 
   

Home > Welt > Europa > Griechenland > Ionische Inseln > Korfu

Korfu Ionische Inseln Griechenland Urlaub und Ferien Unterkünfte Länderverzeichnis

Ferienhäuser Ferienwohnungen Pensionen Hotel Portal
Bei uns finden Sie eine Auswahl der Ferienunterkünfte die Ihren Kriterien entsprechen.

Wollen auch Sie - Ihre Villa, Ferienwohnung, Ferienhaus, Pension, Ferien Appartement, Skihütte, Bauernhaus, Gästehaus, Gästezimmer, Zimmer, Doppelzimmer, Apartment, Hotel Resort, Lodge, Bungalow, B&B  oder Motel Unterkunft - bei uns zur Vermietung optimal präsentieren bzw. anmelden und das Land / Urlaubsregion / Ferienort ist noch nicht vorhanden? Wir richten es gerne kostenfrei für Sie ein. 

Acharavi, Agios Georgios (Korfu), Agros (Korfu), Argyrades, Boukaris, Doukades, Dragotina, Episkepsi, Gardenos, Giannades, Kavos, Klimatia (Korfu), Kokkini (Parelii), Korfu (Stadt), Korissia, Kritika (Korfu), Lefkimmi, Liapades, Marathias, Neochori (Lefkimmi), Nisaki (Kassiopi), Nymfes, Paleochori (Lefkimmi), Paleokastritsa, Parelii, Pelekas, Perithia, Perivoli (Korfu), Platonas, Sidari, Sinarades, Spartera, Thinali, Velonades, Vitalades

Beschreibung

Lage

Preise / Belegung

Ansicht

Fontis Ferien Appartments in Liapades Insel Korfu Griechenland

An der Nordwestkueste der Insel Korfu, zwischen dem traditionellen griechischen Dorf Liapades und dem beliebten Ferienort Paleokastritsa liegen inmitten eines grossen Olivenhaines die Fontis Appartments. Die kleine Anlage verfuegt ueber nur 5 Ferienwohnungen fuer 2-4 Personen mit Balkon, Kueche, Du/WC, Sat-TV, A/C, Parkplatz und Gemeinschaftspool im grossen Garten.

Liapades

Korfu

Ionische Inseln 

Griechenland

max.4 Personen/Ap

40 qm

ab € 22.- / Tag

Griechische Luxusvilla - Luxus Ferienhaus in Corfu - Insel Korfu

Ultra moderne Luxusvilla mit sämtlichem Komfort von 700 m2 auf 3 Etagen mit 15 M Schwimmbad, auf einem 6400 m2 Grundstück mit fantastischem Ausblick gelegen am Hügelhang von Korfu, gelegen in ruhigem und ländlichem Gebiet.

Korfu

Ionische Inseln

Griechenland

Europa

max. 8 Personen

700 qm

€ 8.050.- / Woche

Ferienwohnung NORA in Agios Spiridon, Nordküste Korfu, Griechenland

Die Fewo liegt in Agios Spiridon, an der Nordküste Korfu auf einem Hanggrundstück mit Olivenbäumen. Grosser Gartenbereich, vor der Ferienwohnung, grosse Terrasse mit Aussendusche, 500 Meter bis zum Meer.

Korfu

Ionische Inseln

Griechenland

Europa

max. 5 Personen

ca. 50 qm

ab € 55.- / Tag / App.

Ferien Studios und Apartments in Liapades, Insel Korfu ionisches Meer

Bei der Ferienanlage Studio Paparelas in Liapades, Insel Korfu, im ionischen Meer, handelt es sich um 2 Ferienhäuser auf einem 5.000 qm großem eigenen, ruhig gelegenen Grundstück mit Wiese und Garten. Eigene Parkplätze am Haus. Mietzeit von April bis Oktober.

Liapades

Korfu

Ionische Inseln 

Griechenland

2 bis 5 Personen

Studios + Apartments

ab € 25.- / Tag

Studio Coneli Ferienwohnung in Liapades Insel Korfu Griechenland

Das griechische Ferien Studio Coneli liegt im Ort Liapades an der Westküste der Insel Korfu (kleine Buchten, schöne Strände) sehr ruhig - in einem Seitenfußweg im Ort, 600 Meter vom Hauptstrand des Ortes entfernt. Unmittelbar finden Sie Einkaufsmöglichkeiten und Tavernen.

Liapades

Korfu

Ionische Inseln 

Griechenland

max. 2 Personen

45 qm

ab € 30.- / Tag

Ortsbeschreibung und Lage

Korfu ist die zweitgrößte der Ionischen Inseln und die siebtgrößte Griechenlands. Sie liegt südöstlich des italienischen „Stiefelabsatzes“ und nähert sich, getrennt durch die Straße von Korfu, im Norden bis auf zwei Kilometer der albanischen Küste. Wegen seiner für griechische Verhältnisse recht üppigen Vegetation wird Kerkyra auch „die grüne Insel“ genannt. Sie zählt zu den wohlhabendsten Regionen Griechenlands. Zusammen mit einigen kleineren Inseln bildete sie bis 2010 die Präfektur Korfu, seit Umsetzung des Kallikratis-Programms nun die Gemeinde Korfu. Hauptort ist die gleichnamige Stadt Korfu bzw. Kerkyra. Die Inselbewohner werden Korfioten genannt.

Wichtige heutige Orte sind Dassia • Acharavi • Liapades • Korfu-Stadt • Lefkimmi • Paleokastritsa • Pelekas • Roda • Sidari • Kassiopi.
Korfu ist ein beliebtes Urlaubsziel für Pauschal- und Individualtouristen, bietet aber auch kulturell interessante Möglichkeiten. Die meisten Besucher kommen aus Großbritannien, gefolgt von Touristen aus Deutschland. Die Hauptsaison umfasst die Sommermonate bis Anfang Oktober.

Der Flughafen Korfu verfügt über Anbindungen an den nationalen und internationalen Flugverkehr. Tägliche innergriechische Linienverbindungen bestehen nach Athen. Zahlreiche Charterflugverbindungen mit Nord-, West- und Mitteleuropa gibt es in den Monaten von Mai bis Oktober. Bei der Anreise mit der Fähre von Italien aus kann zwischen verschiedenen Routen gewählt werden, z.B. von Venedig, Ancona oder Bari. Das griechische Festland (Igoumenitsa) erreicht man mit Fähren von Korfu-Stadt sowie von Lefkimmi aus. Ebenfalls von Korfu-Stadt gehen die Fähren zur kleinen Nachbarinsel Paxos. Ein Yachthafen befindet sich in Gouvia, etwa sieben Kilometer nördlich von Korfu-Stadt entfernt. Dort können an Schwimm- und festen Stegen bis zu 1.000 Boote mit bis zu 80 m Länge und 6 m Tiefgang anlegen. Die Liegeplätze nehmen Boote auf.

Der einzige Golfplatz der Insel befindet sich im Ropa-Valley, westlich der Hauptstadt.

Sehenswürdigkeiten:

• Das Achilleion, ein Palast im pompejischen Stil, den sich die Kaiserin Elisabeth von Österreich („Sisi“) auf ihrer „Lieblingsinsel“ Korfu erbauen ließ und der im Jahr 1907 vom deutschen Kaiser Wilhelm II. gekauft wurde.

• Das Kloster Pondikonisi („Mäuseinsel“) und die Klosterinsel Vlacherna, auf der Val Lewton den Film Die Toteninsel drehte, der durch das gleichnamige Gemälde von Arnold Böcklin inspiriert wurde.

• Die Bucht mit dem Kloster von Paleokastritsa.

• Der Aussichtspunkt „Bella Vista“ bei Paleokastritsa.

• Die Burgruine Angelokastro an der Nordwestküste mit Blick auf das Ionische Meer; der benachbarte Ort Lakones wird auch „Balkon des Ionischen Meeres“ genannt.

• Die Wanderwege zum Pantokrator mit traditioneller Taverne drei Kilometer vor dem Gipfel.

• Der Gipfel des Pantokrator mit Kloster, Taverne und Aussicht über die gesamte Insel und nach Albanien.

• Der Strand von Glyfada.

• Die Nordküste mit den Sandsteinklippen bei Sidari und Peroulades.

• Die Halbinsel Koméno nahe Gouvia und Dassia mit der kleinen Kirche Ypapandi.

• Palia Perithia, das älteste Dorf der Insel.

• Das serbische Kriegsmausoleum aus dem Ersten Weltkrieg auf der Insel Vido, in dem 3.000 Soldaten bestattet wurden; weitere 20.000 serbische Soldaten ruhen im Meer um die Insel.

• Die Westküste mit dem Kloster Panagia Mirtiotissa (Moni Myrtidion).

• Der kleine Hafen Kouloura im Nordosten Korfus und der benachbarte Ort Kalami, in dem Lawrence Durrell einst seinen Wohnsitz hatte.

• Die kleine Hafenstadt Kassiopi im Nordosten, die zur Zeit der römischen Besetzung nach 230 v. Chr. neben Kerkyra die wichtigste Stadt der Insel war.

• Die Altstadt von Korfu-Stadt.

• Das in der Nähe der Altstadt auf der Halbinsel Kanoni gelegene Schloss Mon Repos, in dem Philip Mountbatten, Duke of Edinburgh 1921 geboren wurde.

Empfehlungen: Immobilien auf der Insel Korfu

 
   
Ideen für Ihren Urlaub
Ferienunterkünfte anmelden
TOP Objekte
in Skigebieten
zum Tauchen
Lastminute und Sonderangebote
Yachtcharter

Kontakt
Kontaktformular

Impressum
Haftungshinweise

fewo-finder auf Google+

 

Alle Rechte vorbehalten. Copyright © 2005 by fewo-finder.com