private Ferienwohnungen
und Ferienhäuser
weltweit online
buchen

Ferienunterkünfte - Flüge weltweit. Mit Direktbuchung beim Vermieter.
Für Ihre schönen Ferien im Herbst, Winter, Frühling und Sommer.

 
 
   

Home > Welt > Europa > Deutschland > NiedersachsenOstfriesland > Horumersiel

Horumersiel Ostfriesland Urlaub und Ferien Unterkünfte Länderverzeichnis

Ferienhäuser Ferienwohnungen Pensionen Hotel Portal
Bei uns finden Sie eine Auswahl der Ferienunterkünfte die Ihren Kriterien entsprechen.

Wollen auch Sie - Ihre Villa, Ferienwohnung, Ferienhaus, Pension, Ferien Appartement, Skihütte, Bauernhaus, Gästehaus, Gästezimmer, Zimmer, Doppelzimmer, Apartment, Hotel Resort, Lodge, Bungalow, B&B  oder Motel Unterkunft - bei uns zur Vermietung optimal präsentieren bzw. anmelden und das Land / Urlaubsregion / Ferienort ist noch nicht vorhanden? Wir richten es gerne kostenfrei für Sie ein. 

Beschreibung

Lage

Preise / Belegung

Ansicht

Nordsee Ferienwohnung Friesenhörn in Wangerland Horumersiel Nordfriesland

Im Nordsee Heilbad Horumersiel in Nordfriesland, Gemeinde Wangerland, vermieten wir eine Ferienwohnung im Obergeschoss einer 2-stöckigen Wohnanlage, mit Südbalkon in ruhige Lage. Durch die milden Nordseewinde sind die klimatischen Bedingungen hier zum Kuren hervorragend. 

Horumersiel

Ostfriesland

Niedersachsen

Deutschland

4 Personen/App.

55 qm

ab € 45,-/Tag

Ortsbeschreibung und Lage

Horumersiel ist ein Nordseeheilbad in der Gemeinde Wangerland im niedersächsischen Landkreis Friesland. Es ist Teil des Ortsteils Horumersiel-Schillig und liegt etwa 2 km südlich der äußersten Nordost-Spitze der ostfriesischen Halbinsel, im Oldenburger Teil. Der Ort liegt an der Innenjade, etwa 20 km nördlich von Wilhelmshaven, 2 km südlich von Schillig und 4 km östlich von Minsen. Vorgelagert sind die Inseln Mellum und Minsener Oog. Der Badebetrieb begann bereits 1856, nachdem eine Sturmflut den Urlaubsort auf Wangerooge zerstört hatte. Die Inselbewohner wurden teilweise in Horumersiel angesiedelt. Ihre Erholungsgäste brachten sie mit und begründeten so den Fremdenverkehr. Nach ihrer Rückkehr auf die Insel wurde in Horumersiel der Fremdenverkehr von Geschäftsleuten weiter betrieben. Nach der Gründung eines Seebadevereins führte der Ort ab 1900 die Zusatzbezeichnung Nordseebad. 1952 übernahm die Gemeinde Minsen die Fremdenverkehrsverwaltung und baute die Strand- und Badeanlagen mit Einrichtung des Campingplatzes weiter aus. Der Campingplatz, einer der größten in Deutschland, vergrößerte sich auf rund 3.000 Stellplätze durch Aufspülung des Geländes in den 1970er Jahren. Im Ort gibt es heute ein großes Angebot an Ferienwohnungen- und Häusern bzw. Appartements mit rund 6.000 Gästebetten. Seit 1985 ist Horumersiel als Nordseeheilbad staatlich anerkannt. Hier werden auch Mutter-Kind-Kuren angeboten. An Erholungseinrichtungen gibt es ein Kurmittelhaus, ein Haus des Gastes, ein Freizeitbad (Friesland-Therme) mit Solewasser aus einem 160 m tiefen Brunnen, einen Sportboothafen und ein Kinderspielhaus. Im Ort gibt es derzeit (2007) nur noch einen Fischer, der mit seinem Krabbenkutter im Hafen festmachtHorumersiel ist ein Nordseeheilbad in der Gemeinde Wangerland im niedersächsischen Landkreis Friesland. Es ist Teil des Ortsteils Horumersiel-Schillig und liegt etwa 2 km südlich der äußersten Nordost-Spitze der ostfriesischen Halbinsel, im Oldenburger Teil. Der Ort liegt an der Innenjade, etwa 20 km nördlich von Wilhelmshaven, 2 km südlich von Schillig und 4 km östlich von Minsen. Vorgelagert sind die Inseln Mellum und Minsener Oog. Der Badebetrieb begann bereits 1856, nachdem eine Sturmflut den Urlaubsort auf Wangerooge zerstört hatte. Die Inselbewohner wurden teilweise in Horumersiel angesiedelt. Ihre Erholungsgäste brachten sie mit und begründeten so den Fremdenverkehr. Nach ihrer Rückkehr auf die Insel wurde in Horumersiel der Fremdenverkehr von Geschäftsleuten weiter betrieben. Nach der Gründung eines Seebadevereins führte der Ort ab 1900 die Zusatzbezeichnung Nordseebad. 1952 übernahm die Gemeinde Minsen die Fremdenverkehrsverwaltung und baute die Strand- und Badeanlagen mit Einrichtung des Campingplatzes weiter aus. Der Campingplatz, einer der größten in Deutschland, vergrößerte sich auf rund 3.000 Stellplätze durch Aufspülung des Geländes in den 1970er Jahren. Im Ort gibt es heute ein großes Angebot an Ferienwohnungen- und Häusern bzw. Appartements mit rund 6.000 Gästebetten. Seit 1985 ist Horumersiel als Nordseeheilbad staatlich anerkannt. Hier werden auch Mutter-Kind-Kuren angeboten. An Erholungseinrichtungen gibt es ein Kurmittelhaus, ein Haus des Gastes, ein Freizeitbad (Friesland-Therme) mit Solewasser aus einem 160 m tiefen Brunnen, einen Sportboothafen und ein Kinderspielhaus. Im Ort gibt es derzeit nur noch einen Fischer, der mit seinem Krabbenkutter im Hafen festmacht.

 
   
Ideen für Ihren Urlaub
Ferienunterkünfte anmelden
TOP Objekte
in Skigebieten
zum Tauchen
Lastminute und Sonderangebote
Yachtcharter

Kontakt
Kontaktformular

Impressum
Haftungshinweise

fewo-finder auf Google+

 

Alle Rechte vorbehalten. Copyright © 2005 by fewo-finder.com