private Ferienwohnungen
und Ferienhäuser
weltweit online
buchen

Ferienunterkünfte - Flüge weltweit. Mit Direktbuchung beim Vermieter.
Für Ihre schönen Ferien im Herbst, Winter, Frühling und Sommer.

 
 
   

Home > Welt > Australien-Ozeanien > Cookinseln

Cookinseln Urlaub und Ferien Unterkünfte Länderverzeichnis

 

Ferienhäuser Ferienwohnungen Pensionen Hotel Portal
Bei uns finden Sie eine Auswahl der Ferienunterkünfte die Ihren Kriterien entsprechen.

Wollen auch Sie - Ihre Villa, Ferienwohnung, Ferienhaus, Pension, Ferien Appartement, Skihütte, Bauernhaus, Gästehaus, Gästezimmer, Zimmer, Doppelzimmer, Apartment, Hotel Resort, Lodge, Bungalow, B&B  oder Motel Unterkunft - bei uns zur Vermietung optimal präsentieren bzw. anmelden und das Land / Urlaubsregion / Ferienort ist noch nicht vorhanden? Wir richten es gerne kostenfrei für Sie ein. 

Aitutaki, Atiu, Mangaia, Manihiki, Manuae, Mauke, Mitiaro, Nassau, Palmerston, Penrhyn, Pukapuka, Rakahanga, Rarotonga, Suwarrow, Takutea

Beschreibung

Lage

Preise / Belegung

Ansicht

Atupa Orchid Units Bungalow Studios bei Avarua Rarotonga Cookinseln Südsee Süd Pazifik

ATUPA ORCHID UNITS - Hohe Qualität zu erschwinglichen Preisen. Ein liebenswertes Motel - Familienbetrieb mit Bungalows nahe der Hauptstadt Avarua, auf der Insel Rarotonga in den Cookinseln in der Südsee im Süd Pazifik, für Menschen die den Kontakt zur Kultur und das individuelle suchen.

Rarotonga

Cookinseln

Australien-Ozeanien

 max. 4 Personen / Bungalow

Bungalows + Studios

ab NZ$ 60.- / Tag / Studio

Ortsbeschreibung und Lage

Die Cookinseln (Cook Islands, Cook Islands Maori, Cook-Archipel, Mangaia-Archipel, Hervey-Inseln) sind ein unabhängiger Inselstaat in „freier Assoziierung mit Neuseeland“ und eine Inselgruppe im südlichen Pazifik. Sie haben etwa 18.600 Einwohner (fast alle Cook Islands Maori). Die Hauptstadt ist Avarua auf der Insel Rarotonga. Die Cookinseln teilen sich in eine südliche Gruppe mit der Hauptinsel Rarotonga und den Inseln bzw. Inselgruppen Aitutaki, Atiu, Mangaia, Manuae, Mauke, Mitiaro, Palmerston und Takutea sowie eine nördliche Gruppe mit den Inseln Manihiki, Nassau, Penrhyn, Pukapuka, Rakahanga und Suwarrow. Die nördliche Gruppe wird in der älteren Literatur auch als Manihikiinseln oder Roggeveen-Archipel  bezeichnet. Einige sind niedrige, durch Korallenriffe schwer zugängliche Inseln. Die übrigen sind hoch und mit üppiger Vegetation bedeckt. Hier gedeihen Kokospalmen, Brotfruchtbaum und Pisang. Die nördliche Gruppe besteht vorwiegend aus Atollen. Die Anreise erfolgt über Neuseeland, Australien oder die Vereinigten Staaten. Flugzeit von Los Angeles ca. 11 Stunden. Von Neuseeland (Auckland) ca 4 Stunden. Der internationale Flughafen befindet sich auf Rarotonga, der Hauptinsel. Air Rarotonga fliegt täglich nach Aitutaki und mehrmals wöchentlich nach Atiu. Die nördlichen Inseln werden deutlich seltener angeflogen. Es gibt überall Hotels nach internationalen Standards. Preislich eher sehr teuer, aber trotzdem vorteilhaft, wenn man Topstandard erwartet will, die teuersten Resorts zu buchen. Sauber ist es eigentlich überall, Komfort darf nicht überall erwartet werden. Genau nachfragen vor dem buchen! Generell billiger, wenn man über ein Reisebüro vorausbucht, vor Ort überzogene Preise.

 
   
Ideen für Ihren Urlaub
Ferienunterkünfte anmelden
TOP Objekte
in Skigebieten
zum Tauchen
Lastminute und Sonderangebote
Yachtcharter

Kontakt
Kontaktformular

Impressum
Haftungshinweise

fewo-finder auf Google+

 

Alle Rechte vorbehalten. Copyright © 2005 by fewo-finder.com